Aktuelles

Balance von Geben und Nehmen

Referentin betont Notwendigkeit Kraftreserven aufzufüllen

Bühnendekoration

In ihrem Vortrag "Wer immer nur gibt, gibt irgendwann auf!" erklärte Dr. Beate Weingardt wie man im Leben eine Balance von Geben und Nehmen findet. Um deutlich zu machen, wie wichtig dieses Gleichgewicht ist, benutzt sue das Bild eines Baumen. So wie ein Baum ein stabiles Wurzelwerk ausbildet, um eine starke Krone hervorzubringen zu können, müssen auch wir etwas für unsere Seele tun und ... hier weiterlesen

Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung