Frühstückstreffen für Frauen in Deutschland e.V.

Anmeldung

Anmeldung
Melden Sie sich hier zu dieser Veranstaltung an:
Datenschutz*

Achtung: Veranstaltung abgesagt - Unterwegs mit leichtem Gepäck - Vom Umgang mit Sorgen im Alltag

Datum: 14.03.2020 von 09:00 Uhr - 11:15 Uhr
Ort: Festhalle Bad Urach
Neuffener Str. 6
72574 Bad Urach
Referent/in: Katja Bernhardt
Region: Bad Urach
Kontakt:
Martina Kübler
Telefon: (0 71 25) 7 00 89
fruehstueckurach@gmx.de



< zurück

Beschreibung

Das Frühstücks-Treffen für Frauen am Samstag, 14. März 2020 zum Thema  „Unterwegs mit leichtem Gepäck“ in der Festhalle Bad Urach muss leider abgesagt werden.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen folgen wir der Empfehlung des Landkreises und der Stadt Bad Urach.

Bereits erworbene Karten können bis Freitag, 20. März bei den Verkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie gekauft wurden. Ebenso am Samstag, 14.3. von 8.30 Uhr bis 9.00 Uhr in der Festhalle Bad Urach.

Wir bitten um Verständnis für diese Situation.

Weitere Informationen bei Martina Kübler, Tel. 07125 70089 

 

„Unterwegs mit leichtem Gepäck - Vom Umgang mit Sorgen im Alltag“ 

Grund, sich Sorgen zu machen gibt es genug: anhaltende Kriege, Flüchtlingskrisen und zunehmende Terrorgefahr lassen uns ängstlich in die Zukunft blicken.
Wenn zusätzlich noch die persönlichen Sorgen wie Krankheit, Krisen in der Familie oder Einsamkeit den eigenen Lebensweg belasten, fehlt schnell der Mut, den nächsten Schritt zu wagen.
Wie kann es gelingen, trotz Angst und Sorge hoffnungsvoll in die Zukunft zu gehen? Gibt es Wege und Möglichkeiten, den eigenen „Sorgenrucksack“ zu erleichtern, damit die Lebensreise gelingt?
Und was sagt der Gott der Bibel eigentlich zum Umgang mit Sorgen?            

Katja Bernhardt möchte gemeinsam mit Ihnen auf Entdeckungsreise gehen, Sorgenballast abwerfen und zuversichtlich neue Schritte wagen!

Katja Bernhard

Katja Bernhardt, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie in der Nähe von Kassel.
Sie ist examinierte Kinderkrankenschwester und war bis 2005 in diesem Beruf tätig. Von 2005 bis 2008 absolvierte sie eine theologische Ausbildung am CVJM-Kolleg in Kassel.
Seitdem arbeitet sie als freiberufliche Gemeindereferentin und ist als Referentin und Moderatorin deutschlandweit unterwegs.   

Die Karten für das Frühstückstreffen sind zum Preis von 14,00 € zu erhalten.

Es wird eine Kinderbetreuung angeboten.