Frühstückstreffen für Frauen in Deutschland e.V.

Anmeldung

Anmeldung
Melden Sie sich hier zu dieser Veranstaltung an:
Datenschutz*

Ich bin ganz Ohr! - Wie zuhören gelingt!

Datum: 08.02.2020 von 09:00 Uhr - 11:30 Uhr
Ort: Personalcafeteria des Klinikums
Erlachhofstraße
71640 Ludwigsburg
Referent/in: Hanna Pissarczyk
Region: Ludwigsburg
Kontakt:
Bärbel Welte
Telefon: (0 71 41) 8 15 88
fff_lb@web.de



< zurück

Beschreibung

Frühstücks-Treffen für Frauen

 „Ich bin ganz Ohr!“ – wie Zuhören gelingt!

Zwischenmenschliche Kommunikation betrifft jeden. Aber sie ist so oft von Missverständnissen geprägt. Viel zu oft reden die Gesprächspartner aneinander vorbei. Es lohnt sich einmal bewusst die Ohren zu spitzen und genau hinzuhören: Mit welchem „Ohr“ höre ich eigentlich? Welche „Sprache“ spricht mein Gegenüber?

In diesem Vortrag/Workshop lade ich die Zuhörerinnen ein, selbst einige kleine Übungen zu machen. So mancher Schritt zu einem aufmerksamen Miteinander kann Wunder bewirken!

 

Kurzvorstellung:

Ich bin 1981 in Heilbronn geboren und wohne seit meiner Kindheit in Gemmingen, einem kleinen Ort in der Nähe von Heilbronn. Nach meinem Abitur 2001 habe ich eine Ausbildung bei einer Krankenkasse abgeschlossen. Dort war ich dann einige Jahre in der Kundenberatung tätig.

Seit 2003 bin ich verheiratet und gemeinsam haben wir drei Kinder (13, 11 und 9 Jahre). Mit der Geburt unserer ältesten Tochter ging ich für 11 Jahre in Elternzeit. Mittlerweile arbeite ich als Teilzeitbüroassistentin.


Ich bin Mitglied in der Baptistengemeinde Gemmingen. Dort leite ich die Frauenarbeit und gehe in einen Müttergebetskreis. Ehrenamtlich arbeite als Mitarbeiterin beim „Forum Frauen“  - der überregionalen Frauenarbeit der Baptisten  - mit. Für die Bibellesezeitschrift „atempause“ schreibe ich Auslegungen zu Bibeltexten.

Gerne bin ich bei unterschiedlichen Möglichkeiten mit Frauen zusammen. Ich entdeckte wie viel „Not“ bei Frauen unter der Oberfläche vorhanden ist und möchte mit meinen Vorträgen Frauen Hilfestellung für ihren Alltag und ihr Leben geben.